Biography Deutsch

In der Spielzeit 2018/19 übernimmt Elena Gorshunova  die Partien Konstanze in “Die Entführung aus dem Serail”, Musetta in “La Bohème”, Cleopatra in “Giulio Cesare in Egitto” sowie ihr Rollendebüt  als Donna Anna in Mozart’s  “Don Giovanni” an der Semperoper Dresden.

Einen großen Erfolg feierte Elena Gorshunova  als Contessa di Folleville (“Il viaggio a Reims“) unter Kent Nagano an der Accademia di Santa Cecilia in Rom.

Weitere Höhepunkte ihrer Karriere waren die Partien Giulietta („I Capuleti e i Montecchi“) an der Seite von Elīna Garanča und Elvira (“I Puritani“) jeweils in Riga, Cathérine in Bizets “La jolie fille de Perth“ in Bern sowie Susanna (“Le nozze di Figaro“) am New National Theater Tokyo.

Unter der musikalischen Leitung von Alberto Zedda war sie  als Corinna („Il viaggio a Reims“) an der Vlaamse Opera Antwerpen zu erleben,  sang sie mit großem Erfolg die Partie der Gilda („Rigoletto“) an der Oper Leipzig und debütierte als Ilia („Idomeneo“) an der Semperoper Dresden.
Als Konstanze (“Die Entführung aus dem Serail“) gastierte sie  an der Angers Nantes Opéra. Diese Partie führte sie  auch an das Staatstheater am Gärtnerplatz in München.

Mit der Rolle der Gilda war Elena Gorshunova  am Teatr Wielki Opera Narodowa in Warschau, an der Semperoper Dresden, am New National Theater Tokyo zu Gast sowie an der Hamburgischen Staatsoper.

Neben den bereits genannten Partien umfasst das Repertoire der Sopranistin u.a. die Partien Pamina („Die Zauberflöte“), Musetta (“La Bohème“), Ninetta (“La gazza ladra“), Adina (“L’elisir damore“), Lucia (“Lucia di Lammermoor“) und Servilia (“La clemenza di Tito“).

Neben ihrem Opernschaffen tritt sie regelmäßig als Konzert- und Liedsängerin auf, beispielsweise mit Mahlers „Des Knaben Wunderhorn“,  Rachmaninows „Die Glocke“ und “Carmina Burana” in die Philharmonie im Gasteig München.Unter der Leitung von Friedrich Haider war sie als Giulietta beim Klangvokal Musikfestival in Dortmund zu hören.

Einen großen Erfolg feierte Elena  als Cleopatra  “Giulio Cesare in Egitto“ an der Semperoper Dresden, als Konstanze an das Staatstheater am Gärtnerplatz in München  und als Eudoxie („La juive“) an der Vlaamse Opera Antwerpen.

Zukünftige Projekte umfassen u. a. zahlreiche weitere Auftritte an der Semperoper Dresden als Konstanze  “Die Entführung aus dem Serail”,  Musetta “La Bohème”, Cleopatra “Giulio Cesare in Egitto und ihr Rollendebüt  als Donna Anna in Don Giovanni.

 

Die Sopranistin Elena Gorshunova stammt aus Perm in Russland. Im Anschluss an ihr Gesangsstudium an der Gnessin Musikakademie in Moskau gab sie ihr Debüt im niederländischen Utrecht beim Early Music Festival mit der Partie der Clarice in Giovanni Paisiellos „I filosofi immaginari“.

 

Für ihre Gesangskunst wurde Elena Gorshunova mit zahlreichen Auszeichnungen und Preisen geehrt, darunter der 1. Preis der Anneliese-Rothenberger-Stiftung, die Geneva International Music Competition, der Internationale Rimski-Korsakow-Wettbewerb und der 3. Preis beim Internationalen Jelena-Obraszowa-Wettbewerb. Außerdem war sie Finalistin des Plácido-Domingo-Operalia-Wettbewerbs in Valencia, 2006.

Eine umfangreiche Zusammenarbeit verbindet sie mit namhaften Dirigenten wie Alberto Zedda, Kent Nagano, Peter Schneider, Vladimir Jurowski, Asher Fisch, Valery Gergiev, Karel Mark Chichon, Nicola Luisotti, Giorgio Morandi.

Spring events in Dortmund

klangvokal-dortmund

This spring, Elena Gorshunova makes her highly anticipated return to the Klangvokal Musikfestival Dortmund. Ms. Gorshunova is the soprano soloist for one concert performance of Francis Poulenc’s “Gloria” with Philharmonischer Chor Essen, conductor Wayne Marshall and with the WDR Funkhausorchester Köln, hosted on May 11 at the Konzerthaus Dortmund.   Tickets and more information are…

read more >>

Teatro di San Carlo

g2

In her staged debut with the company, Elena Gorshunova headlines ” Il Ratto dal Serraglio/ Die Entführung aus dem Serail ” at Naples’s Teatro di San Carlo. In Giorgio Strehler’s production (represa da Mattia Testi), Elena stars under the baton of Hansjörg Albrecht. Performances take place on November 2 and 8. “Produzione del Teatro alla…

read more >>

Return to Semperoper

g3

This autumn, Elena Gorshunova returns to Semperoper to reprise her acclaimed portrayal of Konstanze – seen on the Semperoper stage in 2011 – in Mozart’s ” Die Entführung aus dem Serail”. Performances take place October 20, 22, 26 and 31 with Maestro Christopher Moulds. Semperoper Dresden – Die Entführung aus dem Serail

read more >>