Die Entführung aus dem Serail Gärtnerplatztheater – München 2014

image (3)

Die durchdachte Regie führte Stephanie MOHR, die das Stück in der Originalzeit und den dazu gehörigen Kostümen (Alfred MAYERHOFER) auf die Bühne brachte, wobei sie allerdings einige Figuren wie Bassa Selim und Osmin sowie die Damenrollen in zeitlose Kostüme steckte und letztere durch einen Umzug auf der Bühne in die Zeit des Rokoko zurückführte, wohl um die nicht enden wollende Sklaverei und Unterdrückung jetzt und in der Vergangenheit aufzuzeigen. Eine ebenso durchdachte Regie-Idee war, die Rolle des Bassa Selim als einen in der Jugend leidgeprüften einsamen Menschen darstellen zu lassen, der durch die nicht erfüllte Liebe zu Konstanze in Depressionen verfällt und sich am Ende selbst die Kugel gibt. Hier überzeugte der Schauspieler Raphael von BARGEN voll.

 

Als Konstanze konnte Elena GORSHUNOVA ihre beeindruckende Sopranstimme mit glänzenden Piani-Höhen voll einsetzen und begeisterte in ihrer “Martern”-Arie das Publikum, das ihr dafür mit anhaltendem Applaus dankte.

 

Dates: 3, 6, 8, 24, 28 February 2014, 3 March 2014

 

Conductor       Marco Comin

 

Producer         Stephanie Mohr
Sets                 Miriam Busch
Costumes        Alfred Mayerhofer
Dramaturge     David Treffinger

 

Selim              Raphael von Bargen
Konstanze      Elena Gorshunova
Blonde            Jennifer Riedel
Belmonte        Wesley Rogers
Pedrillo           Juan Garlos Falcón
Osmin             Stefan Cerny

 

 

New production

Viva Verdi – Riga Opera Festival 2016

IMG_5341

This season, Elena makes her debut at the Opera House Riga on May 1 (with another performance on May 9) as Gilda in Verdi’s Rigoletto with the Riga Opera Festival. In 2008 Elena debuted at the Concert House in Riga to great acclaim as Giulietta (I Capuleti e i Montecchi) with the Latvian National symphony…

read more >>

Star-Ensemble 2015

cover

»Ensemble-Stars und Star-Ensemble«: Mit unserem Ensemble-Newsletter, den wir Ihnen in der laufenden Saison zusätzlich zu dem allgemeinen Newsletter regelmäßig zuschicken, möchten wir Sie auf zahlreiche vielversprechende Sängerinnen und Sängern aus unserem Ensemble und auf ausgewählte, international namhafte und bewährte Gastsolisten aufmerksam machen, die Sie auf der Bühne der Semperoper Dresden erleben können. Jederzeit erstklassige Solistenbesetzungen,…

read more >>

I Capuleti e i Montecchi in Dortmund 2014

Giulietta "I Capuleti e i Montecchi" in Dortmund 2014

“In Elena Gorshunova als Giulietta findet sie eine kongeniale Partnerin. Gorschunova stattet die Giulietta mit einem mädchenhaften Sopran aus, der in den lyrischen Passagen scheinbar schwerelos in schwindelerregende Höhen abhebt. Ihre von der Harfe begleitete Auftrittsarie “Oh! quante volte”, in der sie sehnsüchtig von ihrem Geliebten Romeo träumt, geht aufgrund der eindringlichen Gestaltung unter die…

read more >>